Fatal Banal - Premiere 2018

 

Der Spielmann's Zoch freut sich über erste Presse-Stimmen! "Gelungene Premiere von „Fatal Banal“ - Starke Band" (Kölnische Rundschau, Daniela Abels, 09.01.2018)

 

 

 

"Nicht denkbar ist „Fatal banal“ ohne die Hausband „Spielmann’s Zoch“. Sie sorgte von Beginn an für Stimmung. Front-Frau Lisa Spielmann begeisterte mit einem kölschen Schängerei-Tourette, animierte das Publikum mit einem Police-Hit zu einer Lobeshymne auf den Kölner Dom. Und als es dann gegen Ende statt „Highway to hell“ „Schunkeln ist geil“ hieß, kochte der Saal. Nicht zum ersten Mal." (Report-k, 08.01.2018)

 

 

 

"Apropos „Spielmann‘s Zoch“. Die Band um Frontfrau Lisa Spielmann, im vorigen Jahr erstmals bei „Fatal Banal“ dabei, hat sich prima eingespielt, musikalisch und als Team. Und sie landet in Sachen kabarettistischer Aktualität einen Volltreffer: Im bitterbösen Song „Das hat der Trump uns erlaubt“ ziehen Bauarbeiter in Jerusalem gnadenlose die neue US-Botschaft hoch." (KSTA, Horst Piegeler, 09.01.2018)

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 0